Jährlich fallen in Deutschland ca. 140.000 t Altkabel an, die wertvolle Metalle und wieder zu verwertende Kunststoffe enthalten. Diese wieder zu gewinnen ist unsere Aufgabe!

Die Metallverwertung München verarbeitet dabei jährlich mehr als 10.000 t Kabel und Stromleitungen und gewinnt daraus ca. 4.500 t Metalle, die zum direkten Einsatz in Hütten, Gießereien und Halbzeugwerken gelangen.

Es wird größter Wert darauf gelegt die gewonnenen Rohstoffe dem europäischen Markt zuzuführen.

Dabei haben Umweltbewusstsein und eine ökologische Denkweise erste Priorität .

Unsere Kabelzerlegungsanlage entspricht strengsten Umweltbestimmungen und erzeugt bei einem Stundensatz von 3 t/h hochwertige Kupfergranulate zu unterschiedlichen Spezifikationen (z.B. 1A grob, 1A fein, 1B, 2).

Durch unsere Unternehmensstruktur sind wir in der Lage, auf alle Kundenwünsche zu reagieren.

 

Wir liefern in gewünschten Verpackungsformen wie:

  • Metallfässern mit PE-Folie à 500 kg
  • in Big Bags von 500 kg bis 1500 kg
  • oder in kleinsten Einheiten ab 5 kg in PE- oder Papiersäcken.

 

Unsere Servicehotline:

+49 (0)89 / 31 57 11-0

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
07:00 - 17:00 Uhr
Freitag
07:00 - 15:00 Uhr

Wir haben Betriebsurlaub:

Vom 23.12.2019 bis einschließlich 06.01.2020 haben wir geschlossen.

Ab Dienstag den 07.01.2020 sind wir wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie da.

Unsere Öffnungszeiten
während der Feiertage

Allerheiligen 01.11.2019
- geschlossen

Metallverwertung München GmbH & Co. KG · Hirschplanallee 16 · D-85764 Oberschleißheim · www.mvm.bayern